"Zuhause ist vielerorts"

Heimat ist die Erde und viele Orte darauf waren schon Zuhause. Das war auch Thema einer Fotoausstellung in der Maya Galerie und Cafe vom 30.8-12.9.2013. Hier ein paar Flyer dieser Ausstellung und Links zu einigen Informationen sowie Bildern der verschiedenen Zuhause.

Deutschland, geboren und lange dort, in verschiedenen Orten, wohnhaft.
México, Jürgen ist dort aufgewachsen.
Norwegen, zwei Jahre in Tromsø
USA, zwei Jahre auf Long Island


Norwegen

Jürgen arbeitete etwa zwei Jahre am Norwegischen Polarinstitut in Tromsø. So oft es ging war Dörte natürlich auch dort. Im Wnter ist die Sonne für etwa zwei Monate unter dem Horizont verschwunden, aber wir hatten ja unser gemütliches Zuhause und die Polarlichter. Im Ausgleich schien dafür aber im Sommer die Sonne den ganzen Tag.

Dörte vor unseren Zuhause in Tromsø, Sylvester 2006.
Mittagsstimmung in Tromsø im Dezember von Zuhause aus.
Nordlicht zu Sylvester. Tromsø 2005/2006.
Ein verschneiter Neon in Tromsø, 2004
Arbeiten auf einer Eisscholle in der Framstrasse (Mai 2005)
Eisbär in der Framstrasse (Sept. 2005)

USA

Nach der Dissertation arbeitete Jürgen etwa zwei Jahre am BNL auf Long Island, östlich von Ney York City. Danach waren wir noch viele Male in den USA und fahren auch immer wieder gerne hin.

Blick aus der Wohnung in Middle Island, NY,USA.
Brücken von New York, 1996 vom World Trade Center aus gesehen.
Die Brooklyn Bridge in New York City, 1996.
Seehund an der Ostküste.
Niagara, Maid of the Mist.

Deutschland

Das längste und am festen verankerte Zuhause ist Rade, jetziger Zweitwohnort ist Rostock. Jürgen ist in Oberstdorf geboren, beide haben wir in Kiel studiert. Und Kurztrips und längere Reisen führten uns zu vielen Orten in Deutschland. Aus den vielen Eindrücken hier nur enie sehr kleine Auswahl, mehr findet man z.B. auch auf der Homepage von Rade.

Ballon über Reutershagen, Rostock.
Gemütliches Rumsitzen an der Nordsee in Warverort, 2003